Unterstützte Geräte

Nachstehend ist eine Liste der Geräte, die zur Zeit der Veröffentlichung dieser Gebrauchsanleitung von der OneTouch Reveal® Web-Anwendung unterstützt werden. Sie können Daten von allen diesen Geräten übertragen und finden die Verbindungsanleitung in der Tabelle. Die Tabelle dient auch als Nachschlageinformation für die Eigenschaften und Funktionen, die bei jedem unterstützten Gerät verfügbar sind.

Gerät Erstellt Trends Gerätespeicher leeren Uhrzeitsynchronisation Findet Daten in der Zukunft Findet gemischte Daten Mac Verbindungsanleitung
OneTouch Ultra Plus Reflect X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Select Plus Flex® X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Select® Plus X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Ultra Plus Flex® X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Verio Flex® X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Verio IQ® X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
OneTouch Verio® X X X X X X Ausschalten; danach anschließen.
Animas® Vibe X     X X X Die Pumpe sollte im Standby-Modus sein; Leitung nicht angeschlossen.

Systemanforderungen

Zur Verwendung der OneTouch Reveal® Web-Anwendung muss Ihr Computer eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von 256 kbit/s oder mehr haben (Hochgeschwindigkeits- oder Breitbandinternetverbindung). Ihr Computer muss auch die nachstehenden Anforderungen erfüllen. Bei nicht aufgeführten Geräten lesen Sie bitte in den Informationen nach, die herstellerseitig Ihrem Gerät beigelegt wurden.

Hardwareanforderungen

Softwareanforderungen

Folgende Programme müssen auf Ihrem Computer installiert sein:

Folgendes muss zur Übertragung von Gerätedaten des Patienten installiert sein: